Siegerehrung

1364


Juni 2015

Wettkampf unter Freunden. So das Motto des 9. JWW-Großkaliberschießens, das vom 13. bis 14. Juni in Gardelegen stattfand.

 

start.jpg
Markus Täger, Rickmer v. Grüter und Sven Zunker belegten die Plätze 1 bis 3 (Fotos: R. Roosen u. A. Rockstroh)
Den besten Jungjäger und den besten Senior, die treffsicherste Jägerin, die 3 Bestplatzierten und den Gewinner des Mauser-Cups finden Sie hier:
 
Platz 1: Markus Täger (Preis: Messer „Wildmeister Stag“ von Puma)
Platz 2: Rickmer von Grüter (Preis: Gewehrriemen Bison“ von AKAH)
Platz 3: Sven Zunker (Preis: „Ballistol Travel-Kit“ von F.W. Klever)
Bester Senior: Rickmer von Grüter (Preis: Ballistol Waffenpflegeset von F.W. Klever)
Beste Jägerin: Michaela Siemensen (Preis: Messer „Catamount olive“ von Puma)
Bester Jungjäger: Thore Bergenhagen (Preis: Messer „Outdoor Hunter Stag“ von Puma)
Gewinner Mauser Cup: Heinrich Sporkmann (Preis: Jagdmesser „Timber“ von Mauser)
 
 
Mehr lesen Sie in der JAGEN WELTWEIT 4/2015, die am 31. Juli 2015 im Handel erscheint.
 
 

DSC_6377.JPG DSC_6410.JPG DSC_6432.JPG DSC_6437.JPG DSC_6445.JPG DSC_6458.JPG


DSC_6466.JPG DSC_6481.JPG DSC_6489.JPG DSC_6490.JPG DSC_6497.JPG DSC_6502.JPG


DSC_6512.JPG DSC_6515.JPG DSC_6520.JPG DSC_6549.JPG DSC_6571.JPG DSC_6581.JPG


9. JAGEN WELTWEIT-Großkaliberschießen

Wettkampf unter Freunden. So lautet das Motto des diesjährigen Vergleichsschießens in Gardelegen.

 

Gardelegen.jpg
Das 9. JWW-Schießen findet am 12. und 13. Juni in Gardelegen statt. Probeschießen ist am 12. Juni von 13.30 bis 17.30 Uhr. Im Anschluss werden die Hauptpreise, eine Mauser M 12 High Grade (IWA-Messeneuheit!), ein Zielfernrohr von Swarovski sowie 2 Jagdreisen der Firmen Adler Tours und Blaser Safaris bei einem Amerikanischen Abend präsentiert.
Am 13. Juni beginnt ab 8 Uhr die Anmeldung für das Vergleichsschießen.

Folgende Disziplinen stehen auf dem Programm für das JWW-Vergleichsschießen

Weitschießen mit Mindestkaliber 6,5 mm:

100 m, Schießscheibe: Präriehund. Schüsse stehend freihändig.

  • 200 m, Schießscheibe: Elch. Geschossen wird stehend vom Zielstock.
  • 300 m, Schießscheibe: Dallwidder. Schüsse liegend vom Sandsack.
  • Großkaliberschießen:
    • 50 m, laufender Keiler: stehend freihändig.
    • 35 bis 12 m, annehmender Bison: Mauser Cup. Die Disziplin wird mit einer Mauser M 98 Magnum im Kaliber .375 H & H geschossen. Waffe und Munition werden gestellt.
    • 30 und 12 m, Doppelschuss mit Zeitbegrenzung. Zielscheibe: Grizzly. Eigene Waffe im Mindestkaliber .375 H & H.
     

     

    Die Preise:

     
    Hier ein kleiner Rückblick: