USA: 53.000 Dollar Strafe für notorisches Füttern von Geiern und Alligatoren

In West Palm Beach in Florida muss eine Frau 53.000 US-Dollar bezahlen, weil sie Geier, Alligatoren, Waschbären, Rotluchse und anderes Getier gefüttert hat. Außerdem entschied...

Wilde Küche Kochhefte

Wilde Küche für Zuhause – lassen Sie sich von einer vielfältigen Auswahl an schnellen sowie ausgefallenen Rezepten vom Kochen und Grillen kulinarisch inspirieren. Das...

Malawi: Verzehr von Wildbret verboten

Als vorbeugende Maßnahme gegen Covid-19 hat die Regierung in Malawi den Verkauf und den Verzehr von „Buschfleisch“ verboten. Dieser Begriff bezeichnet in Afrika alle Arten...

Neuseeland: Jagd vorbei wegen Corona-Virus

Die Jagd soll in Neuseeland zunächst für vier Wochen ruhen. Das haben Sprecher von Fish & Game New Zealand sowie des Game Animal Council...

Afrika: IUCN hat “vorsichtige Hoffnung“ bei den Spitzmaulnashörnern

Die Fachleute der Welt Naturschutzunion IUCN haben neue Daten zur Entwicklung der Nashornbestände in Afrika vorgelegt. Die Experten sprechen von "vorsichtiger Hoffnung“. Die Spitzmaulnashörner bleiben...