Bogenjagd in Namibia

2719

Bogenjagd ist in Deutschland untersagt, nicht so in Namibia. Das war ein Grund, weshalb der Deutsche Bogenjagdverband (DBJV) eine Kooperation mit den Berufsjägern im Südlichen Afrika eingegangen ist.

Christian Weiken (links) vom Deutschen Bogenjagdverband sowie NAPHA-Präsident Axel Cramer mit der Kooperationsvereinbarung (Foto: Christian Weiken)

Genauer mit der Namibia Professional Hunting Association (NAPHA). Es geht um einen Austausch von Erfahrungen sowie Informationen und insbesondere auch um weidgerechtes Jagen mit Pfeil und Bogen.

Bogenjäger, welche sich auf das Weidwerk in Namibia vorbereiten möchten, können Kontakt zum DBJV-Ansprechpartner Christian Weiken unter c.weiken@dbjv.org aufnehmen.

rr

ANZEIGEAboangebot