LÄNDER Afrika

Afrika

Länder Afrika

Umwelt-NRO unterstützen Jagdpolitik

Die Regierung von Botswana unter Präsident Masisi hat einen gesellschaftlichen Dialog über die Wiedereröffnung der Jagd und die Kontrolle der zu hohen Elefantenpopulation eingeleitet. Die...

Weltgrößtes Feuchtgebiet besser managen

Brazzaville und Kinshasa (Republik Kongo/Demokratische Republik Kongo) unterzeichneten Ende Februar eine völkerrechtliche Vereinbarung über den besseren Schutz des grenzüberschreitenden Feuchtgebiets um die Seen Tele...

Löwen, die vom Meer leben

An der Skelettküste im Nordwesten von Namibia lebt eine kleine Löwenpopulation, die gelernt hat, unter harschen und extrem trockenen Bedingungen zu überleben. In den 1980er...

Terroristen ermorden Wildhüter in Virunga

Nur wenige Wochen nach der Wiedereröffnung des Virunga Nationalparks für Touristen haben Guerillas schon wieder einen Wildhüter ermordet. Sie hatten eine Wildhüterstation angegriffen. Vor acht...

Tansania: Auktion von 81 Jagdblocks im Internet

Die halbstaatliche Jagdbehörde TAWA hat am 3. März bekannt gegeben, dass man in Kürze 81 vakante Jagdblocks versteigern wird. Interessenten können über das Internet...

Botswanas Jagdverbot auf dem Prüfstand

Ein seit 2014 in Botswana bestehendes Jagdverbot steht aktuell auf dem Prüfstand. Unter Jagdgegnern ist die Empörung über ein Weißbuch der Regierung Botswanas groß: Es...

Simbabwe: 35 Elefanten für chinesische Zoos

Mit rund 80.000 Elefanten hat Simbabwe die von Ökologen errechnete Tragfähigkeit seiner Wildnisgebiete um 100% überschritten. Zu viele Elefanten: 35 Jungtiere sollen an chinesische Zoos...

Botswana: Ende des Jagdverbots rückt näher

Am 20. Februar legte ein von Präsident Masisi im vergangenen Juni eingesetztes Kabinettskomitee seinen Bericht zur Wiedereröffnung der Jagd vor. Vier Jahre zuvor hatte Vorgänger...

Südafrika: Wilderei in Zahlen

Zum dritten Mal in Folge konnte die Wilderei von Nashörnern 2018 trotz weiterhin bestehendem Wildereidruck reduziert werden. Es waren aber immer noch 769 Tiere (2017:...

Namibia: Illegales Aussetzen von Leoparden?

Die Gegend um Steinhausen-Omitara ist das Kernland der Geparden in Namibia. Hier herrscht die höchste Konzentration dieser vielerorts gefährdeten Wildkatze in Afrika. Leoparden hat es...
ANZEIGE
ANZEIGEJWW