LÄNDER Afrika

Afrika

Länder Afrika

Namibia: Hyänen werden gefüttert, um Wildpferde zu schützen

Im Namib-Naukluft-Nationalpark gibt es einen kleinen Bestand wilder Pferde, die vor allem von südafrikanischen Militärpferden aus dem 1. Weltkrieg abstammen. Hinzu kamen Pferde aus...

Namibia: Regierung äußert sich zu „Wüstenelefanten“

Die namibische Regierung hat die Kritik von Tierrechtlern an der selektiven Bejagung dreier Elefanten im ariden Nordwesten des Landes zurückgewiesen. Eine als "Wüstenelefanten" bezeichnete Unterart,...

Tansania: Präsident will Staudamm im Selous Wildreservat

Mit über 50.000 qkm Fläche ist das Selous Wildreservat im südlichen Tansania das größte Naturschutzgebiet und Jagdreservat des Kontinents. In den letzten Jahren wurde es...

Auktion zur Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns in Berlin

Am Donnerstag, den 5. Oktober, wird im Hotel Adlon in Berlin ein Gemälde versteigert. Mit dem Erlös soll das drittletzte lebende nördliche Breitmaulnashorn in einem...

USA: Boykott von Elefantentrophäen aus Simbabwe in der Kritik

Seit 3 1/2 Jahren dürfen keine Elefantentrophäen aus Simbabwe in die USA importiert werden. Die Regierung Obama hatte dies ohne größere Prüfung der biologischen Voraussetzungen...

Zentralafrika: Das meistgewilderte Säugetier der Welt

Das Schuppentier gilt als meistgewildertes Säugetier der Welt. In Asien und Afrika gibt es acht Arten, und alle sind von Wilderei und illegalem Handel bedroht....

Fleischwilderei bedroht Tourismus

Die Wissenschaftler Rogan, Lindsey, Tamblinge et al. haben die Fleischwilderei im Okavango-Delta (20.000 qkm) und die Auswirkungen auf die Wildbestände untersucht. Danach sind im Delta...

Südafrika: Weltpremiere – Nashorn Online-Auktion

Heute will der Rhino-Farmer John Hume in Südafrika zum ersten mal seit Jahrzehnten Nashorn auf den Markt bringen. Ein Urteil des obersten Gerichtshofs in...

Tansania: Wildschützer ermordet

Unbekannte Täter erschossen am Abend des 16. August in Dar es Salaam, Tansania, den bekannten Wildschützer und Anti-Wilderei-Aktivisten Wayne Lotter (51). Der Südafrikaner war Gründer...

Namibia: Jugendliche sollen jagen dürfen

Es ist von großer Bedeutung, dass Jugendliche unter 18 Jahren auf die Jagd gehen können. Das ist die Meinung des für die Jagd zuständigen Umweltministeriums...
ANZEIGE
ANZEIGEJWW