ANZEIGE

Tansania: Größte Jagdfirma schmeißt das Handtuch

Nach über 40 Jahren Großwildjagd in Tansania hat die größte Jagdfirma des Landes alle angepachteten Jagdblocks an den Staat zurückgegeben. „Pasanisi Safaris“ gab dies in...

Tansania: 6 Löwen und 75 Geier vergiftet

Im dörflichen Wildschutzgebiet MBOMIPA außerhalb des Ruaha Nationalparks in Tansania wurden in der letzten Woche 6 Löwen und 75 Geier tot aufgefunden. Ursache war ein...

USA/Simbabwe: Daten zur Elefantenjagd

Das seit 2014 geltende amerikanische Einfuhrverbot für Elefantentrophäen aus Simbabwe hat dem Schutz der Elefanten dort schwer geschadet. Die Nationalparkbehörde ist auf die Jagdeinnahmen angewiesen,...

Südafrika: PHASA nimmt das Abschießen von Gatterlöwen in Satzung auf und...

Auf seiner Mitgliederversammlung am 22. November hat der südafrikanische Berufsjägerverband PHASA das Abschießen von Zuchtlöwen im Gatter als legitime Jagdart seiner Mitglieder in seine...

USA: Trump stoppt Trophäeneinfuhr per Twitter?

In einem Tweet teilte Präsident Trump mit, man werde die Entscheidung, Elefantentrophäen in die USA einführen zu lassen, noch einmal überprüfen. Zuvor war auf der...

USA: Trump-Regierung erlaubt Einfuhr von Elefanten-Trophäen

Die amerikanische Regierung hat bekannt gegeben, dass das von der Obama-Regierung verhängte Einfuhrverbot für legale Elefantentrophäen aus Simbabwe und Sambia aufgehoben wird. Betroffen sind Trophäen...

Namibia: Regierung äußert sich zu „Wüstenelefanten“

Die namibische Regierung hat die Kritik von Tierrechtlern an der selektiven Bejagung dreier Elefanten im ariden Nordwesten des Landes zurückgewiesen. Eine als "Wüstenelefanten" bezeichnete Unterart,...

Auktion zur Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns in Berlin

Am Donnerstag, den 5. Oktober, wird im Hotel Adlon in Berlin ein Gemälde versteigert. Mit dem Erlös soll das drittletzte lebende nördliche Breitmaulnashorn in einem...

USA: Boykott von Elefantentrophäen aus Simbabwe in der Kritik

Seit 3 1/2 Jahren dürfen keine Elefantentrophäen aus Simbabwe in die USA importiert werden. Die Regierung Obama hatte dies ohne größere Prüfung der biologischen Voraussetzungen...

Fleischwilderei bedroht Tourismus

Die Wissenschaftler Rogan, Lindsey, Tamblinge et al. haben die Fleischwilderei im Okavango-Delta (20.000 qkm) und die Auswirkungen auf die Wildbestände untersucht. Danach sind im Delta...
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGEJWW