LÄNDER Europa

Europa

Länder Europa

EU: Wolf und Bär sind überall geschützt

Nach europäischem Recht sind der Wolf, der Bär und ähnliches Raubwild nicht nur in ihrem natürlichen Lebensraum, d.h. im Wald geschützt, sondern überall. Dieses Urteil...

Frankreich: Misthaufen als Dankeschön!

In der Nacht vom 4. auf den 5. März haben Schweinezüchter mit einem Haufen Mist und Reifen den Eingang zum Hauptquartier des Jagdverbandes Meurthe-et-Moselle...

Schweden: Elchjagd mit Hubschraubern gefordert

Schwedens größter Waldbesitzer, die staatliche Sveaskog, fordert in der Kommune Boden in Nordschweden den Abschuss von 32 Elchen mithilfe von Drohnen und Hubschraubern. Das geht...

BILD lügt, Berufsjäger schockiert!

Eine Lokalredaktion der Bild-Zeitung wirft einem anerkannten afrikanischen Berufsjäger unhaltbare grobe Verstöße gegen den Tierschutz vor. CIC und DJV fordern eine Richtigstellung. „Wir schießen dem...

Großbritannien: Konsultation mit nur geringer Jägerbeteiligung

Die von der britischen Regierung durchgeführte Konsultation trifft auf wenig Interesse bei den Jägern. Dies teilte jedenfalls die "Britische Assoziation für Jagen und Naturschutz" (The...

Frankreich: Hirsch verletzt Hundeführer schwer

Ein Rothirsch hat während einer Drückjagd im Wald von Lesperon im Südwesten Frankreichs einen Hundeführer geforkelt und schwer im Gesicht verletzt. Das geht aus einer...

Italien: Dutzende Trichinellose-Fälle

Im Susa-Tal in Piemont, etwa 50 Kilometer westlich von Turin, sind zum Jahreswechsel mindestens 90 Personen an Trichinellose erkrankt. Das geht aus einer Meldung...

Bulgariens stärkster Rothirsch 2019

Am 25. September erlegte Andre Shipnoski aus Bischheim (Rheinland-Pfalz) im bulgarischen Revier Dunav/Batakliata während des Frühansitzes im Beisein des Jagdführers Dancho seinen Lebenshirsch. (Foto: Privat) Es...

Großbritannien: Entscheidet der Dachs die Wahl mit?

Bei den heutigen Parlamentswahlen geht es für Boris Johnson und Jeremy Corbyn um die Wurst. Tierschutz und Tierrechte waren zusammen mit der Jagd wichtige Themen...

Wallis/Schweiz: Aufregung um Steinbockjagd durch Ausländer

Steinböcke, Fremdenfeindlichkeit und Sozialneid sind im Schweizer Kanton Wallis von Jagdgegnern zu einer trüben Melange zusammengerührt worden. Ein TV-Film hatte mit einseitiger Berichterstattung die Gemüter...
ANZEIGEJWW