LÄNDER

LÄNDER

LÄNDER

USA: Wapiti tötet Jäger

Im Tillamook County im US-Bundesstaat Oregon hat am 30. August ein Wapitihirsch den 66-jährigen Jäger Mark David geforkelt und getötet. Das geht aus einer...

Botswana: Wissenschaftler empfehlen Jagdtourismus

Als Ergebnis zweijähriger Forschungsarbeiten empfehlen die Wissenschaftler Mokgalo von der Botswana Internationalen Universität für Wissenschaft und Technologie und van der Merwe von der südafrikanischen...

Südafrika: Wildtierkorridore und Tunnel wichtig für Leoparden

Leoparden-Populationen sind in Südafrika weniger vernetzt als dies früher der Fall war. Die genetische Vielfalt von Leoparden nimmt durch Verinselung der Populationen Schaden (Foto: Bodo...

Angola/Namibia: Mysteriöse tote Krokodile im Kavango Fluss

Zahlreiche mutwillig getötete Krokodile trieben in den letzten Tagen den Kunene Fluss hinunter. Der Kunene ist der Grenzfluss zwischen Namibia und Angola. Bereits im letzten...

Asien/Afrika: Ungewöhnliche Behandlungsmethoden für COVID 19

Afrikas Nashörner sind einer neuen Bedrohung ausgesetzt. Die traditionelle Chinesische Medizin empfiehlt das Horn als Heilmittel gegen Corona Viren. Dass das Nashorn als heilend angepriesen...

Klimaänderung sorgte für Aussterben von Wollnashörnern

Vor rund 14.000 Jahren starben Sibiriens Steppenbewohner, die Wollnashörner, aus. Schwedische Wissenschaftler erforschten nun die Hintergründe zum Verschwinden dieser Art, wie rnd.de berichtet. Das ausgestorbene...

Singapur: Heute wird Elfenbein im Wert von 15 Millionen Euro zerstört

Am heutigen 12. August, dem sogenannten „Welttag für Elefanten“, zerstört die Regierung von Singapur Elfenbein im Wert von über 15 Millionen Euro. Die Stoßzähne und...

USA: Rassismusvorwürfe gegen Anti-Afrikajagd-Aktivisten

Die Debatte um Importverbote für Afrika-Trophäen nimmt in den Vereinigten Staaten eine Wende. Rassismusvorwürfe werden laut. Diese Woche wird im kalifornischen Senat ein Gesetzesentwurf debattiert,...

Die Bestenliste im Naturschutz

Die Forschungsstelle für Wildschutz der Universität Oxford hat in Partnerschaft mit der amerikanischen Naturschutzorganisation Panthera eine internationale Rangliste der 152 Besten und Schlechtesten im...

Südafrika: Trophäenjäger unerwünscht

In einigen Nationalparks des Landes gibt es zuviel Wild. Jetzt muss abgeschossen werden. Doch Trophäenjäger sind unerwünscht. Das gab SANParks, die Nationalparkbehörde des Landes, bekannt....
ANZEIGEJWW