Nachtjagdverbot und Schonzeit für Sauen in der Wallonie

Im französisch-sprachigen Teil Belgiens, der Wallonie, herrscht im Januar 2023 – anders als in beiden Vorjahren – ein striktes Nachtjagdverbot. Foto: Markus Lotz So „De Vlaamse...

Österreich: Hirsch erlegt – Wilderer gesucht!

Im Tiroler Bezirk Reutte ist ein Wilderer unterwegs, der es nur auf die Trophäe abgesehen hat. Die Landespolizeidirektion hat Ermittlungen wegen des Eingriffs in...

USA: Alle Bisons haben Rinder-DNA

Um den vom Aussterben bedrohten amerikanischen Bison zu retten, haben Farmer die Wildrinder immer wieder mit Hausrindern gekreuzt. Eine neue Studie zeigt, dass deshalb...

Ungarn: CIC mit neuem Management

Im Büro des „Internationalen Rat zur Erhaltung des Wildes und der Jagd“ (CIC) in Budakeszi bei Budapest gab es ein Stühlerücken.  Sebastian Winkler studierte Umwelt-...

Afrika/Asien: Rhinozeros-Hörner werden kürzer

Die Untersuchung eines internationalen Forscherteams gibt Hinweise darauf, dass die Hörner der afrikanischen und asiatischen Rhinozerosse im Laufe des letzten Jahrhunderts im Durchschnitt kürzer...

Schweiz: Weiterer Wolf aus dem Beverinrudel erlegt

Im Kanton Graubünden hat die Wildhut einen mehrjährigen Wolfsrüden des Beverinrudels erlegt. Erneut wurde ein Wolf aus dem Beverinrudel erlegt (Symbolbild: Piotr Krzeslak/AdobeStock) „Nachdem im Safiental...

Österreich: Kärnten als wolfsfreie Zone gefordert

In Kärnten spricht man von einem Massaker. Nach dem Ende der Almsaison haben Wölfe im Gailtal 22 Schafe nahe einer Straße getötet. Vorbild Schweden: Kärnten...

Niederlande: Wolf verfolgt Radfahrer

Üblicherweise meiden Wölfe direkte Begegnungen mit Menschen. Nicht so im Nationalpark De Hoge Veluwe (Provinz Gelderland). Im Naturpark De Hoge Veluwe soll ein Wolf einem...

USA: Hirsche – der Erfolg frisst seine Kinder

Die amerikanischen Hirscharten waren in den 1940er Jahren auf ein extrem niedriges Niveau abgesunken. Jäger nahmen sich damals vor, die Hirschbestände zu retten. Diese Bemühungen...

Namibia: Nashorn gewildert – Berufsjäger Robin Hurt erschüttert

Der bekannte Berufsjäger Robin Hurt hat seinen Altersruhesitz in Namibia gefunden. Zusammen mit seiner Frau Pauline betreibt er im Khomas Hochland das Gamsberg Wildlife...