Bulgariens stärkster Rothirsch 2019

Am 25. September erlegte Andre Shipnoski aus Bischheim (Rheinland-Pfalz) im bulgarischen Revier Dunav/Batakliata während des Frühansitzes im Beisein des Jagdführers Dancho seinen Lebenshirsch. (Foto: Privat) Es...

Großbritannien: Boris Johnson will den obersten Jagdgegner in den Adelsstand erheben

Der alte und neue britische Premierminister Boris Johnson will Zac Goldsmith in den Adelsstand erheben. Boris Johnsons „Minister für Wildlife" Zac Goldsmith (Konservative Partei) hat...

Kenia: Kleinbauern legen Tourismus in Conservancy lahm

400 Masai-Landbesitzer stürmten ein 25.000 Hektar großes privates Schutzgebiet in der Masai Mara in Kenia und legten dort den Tourismusbetrieb lahm. Sie forderten einen spürbaren...

Tunesien: Wiederansiedlung der Damagazelle gescheitert

1985 begann man in Tunesien damit, Säbel- und Mendesantilopen auszusetzen. Fünf Jahre später kam die Damagazelle hinzu. Die ikonischen Antilopenarten waren durch Habitatverluste und...

Kenia: Versagen beim Schutz der Löwen

Die Verantwortlichen in Kenia stehen an der Spitze derjenigen, die ein afrikaweites Verbot der Löwenjagd fordern. Man sollte deshalb vermuten, dass das ostafrikanische Land mit...

Südliches Afrika: Dürre, Brunnen, wilde Tiere

Das ganze südliche Afrika wird derzeit von einer Dürre heimgesucht. Grünes Gras ist Mangelware, Quellen versiegen und Wasserlöcher sind leer. Farmer, die ihr Vieh nicht...

Tansania: 118 Euro Strafe für 511 gewilderte Elefanten

Ein Gericht in Dar es Salaam (Tansania) verurteilte am 13. Dezember einen chinesischen Staatsbürger zu einer Strafe von 118 Euro oder fünf Monaten Gefängnis. Liang...

Simbabwe: Konflikte mit Wildtieren – schon 33 Tote

In den ersten zehn Monaten dieses Jahres sind 33 Menschen in Simbabwe Opfer wilder Tiere geworden. Dies gab die Nationalpark- und Wildschutzbehörde in Harare bekannt....

Namibia: Wildtiere inzwischen bedeutsamer als Viehwirtschaft

Namibias Umweltminister Pohamba Shifeta sprach auf der alljährlichen Generalversammlung des namibischen Berufsjägerverbandes (NAPHA). Dabei stellte er fest, dass in Namibia die Jagd und der wildtierbasierte...

USA/Mongolei: Versuch der Skandalisierung

Donald Trump junior (41), ein Sohn des amerikanischen Präsidenten, soll ein Wildschaf in der Mongolei erjagt haben. Tierrechtsgruppen sehen dies als eine günstige Gelegenheit...
ANZEIGEJWW