Country-Star Craig Strickland – Tod bei Jagdausflug

1310


07.01.2016

Traurige Gewissheit wurde aus der Sorge um den vermissten Country-Sänger Craig Strickland. Der 29-jährige Sänger der Countryband „Backroad Anthem“ war nach einem Jagdausflug als vermisst gemeldet worden.

 

Gemeinsam mit seinem Freund Chase Morland war er nach Weihnachten trotz einer Wintersturmwarnung in Oklahoma (USA) zu einer Entenjagd aufgebrochen. Nach der Vermisstenmeldung am 27. Dezember fand die Oklahoma Highway Patrol zuerst Stricklands Hund „Sam“, der den Sturm überlebt hatte, dann die Leiche Morlands. Der 22 Jahre alte Morland galt als erfahrener Jäger und Outdoor-Abenteurer.
Strickland blieb vermisst. Offenbar war das Boot der beiden Jäger gekentert. Erst am 4. Januar fanden die Suchmannschaften im Gebiet am Bear Creek dann auch die Leiche des Country-Stars. Seine Frau Helen bestätigte den Tod ihres Mannes auf Twitter und veröffentlichte via Instagramm, dass ihr Mann es nach dem Kentern noch an Land und bis auf einen Hügel geschafft habe, bevor die Unterkühlung einsetzte. Er sei dann einfach eingeschlafen. „Sie haben ihn in der Form eines Kreuzes liegend gefunden, zu seinem Vater hinaufschauend“.
dk
 


ANZEIGEAboangebot