Die Reise der Maultierhirsche

996


Der Wildbiologe Halle Sawyer dokumentierte die wohl weltweit längste Wildwanderung, bei der fast 5.000 Maultierhirsche über 240 Kilometer durch West-Wyoming ziehen.

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der lange Weg von der Wüste in die Berge, die diese auch Großohrhirsch genannten Art zurücklegte, ist höchst bemerkenswert. Sawyer präsentiert seine bahnbrechenden Forschungsergebnisse mit Hilfe des Fotografen Joe Riis und wirbt mit einem Video für die Wichtigkeit des Erhalts von Wildkorridoren auf der ganzen Welt.
 
as
Weitere Informationen: migrationinitiative.org
 


ANZEIGEAboangebot