Hanwag Siltstone Gaiter

83

Auf der IWA 2015 stellte der deutsche Schuhhersteller Hanwag einen ungewöhnlichen Jagdstiefel vor: den sogenannten Siltstone Gaiter GTX.

Innenliegend besitzt er eine ganz normale Schnürung, über die man den Stiefel wie gewohnt eng anliegend zubinden kann. So weit, so gut. Darüber ist jedoch noch ein Reißverschluss angebracht, der die Oberfläche fest versiegelt. Dadurch entsteht schmutzabweisendes Schuhwerk, das durch die Gore-Tex-Membran zudem auch noch wasserdicht ist.

Hanwag Siltstone Gaiter
Perfekten Nässe- und Schmutzschutz bietet der Hanwag Siltstone Gaiter GTX

Damit ist der Stiefel vor allem für nasse Gefilde wie Schottland geeignet. Intensiv getestet wurde er beim Durchgehen auf Drückjagden. Dabei überzeugte er unter widrigen Witterungs-Bedingungen durchaus. Zwar ist der Reißverschluss recht schwergängig, was mit klammen Fingern nervt, doch hält er, was er verspricht. Feuchtigkeit und Schmutz blieben zuverlässig draußen. Zudem ist der Tragekomfort wirklich gut.

Für einen Preis von 299,95 Euro ein überzeugender Stiefel, der besonders für Pflegemuffel interessant ist.

PD

Infos: www.hanwag.de

JWW