Indien: Tiger zu Tode geprügelt

1120


12.11.2015

Wütende Dorfbewohner sollen in Nordindien einen Tiger zu Tode geprügelt haben.

 

Wie t-online.de berichtet, überraschten die Männer den Tiger, als der im Bundesstaat Uttar Pradesh in eine Geflügelfarm eindrang. Die Raubkatze sei unmittelbar zum Angriff übergegangen. Dorfbewohner hätten auf die Hilfeschreie reagiert, seien hinzugeeilt und hätten das Tier nur mit Arbeitswerkzeugen und Stöcken bewaffnet erschlagen.
Die beiden Männer überlebten. Einer musste schwerverletzt ins Krankenhaus.
 
fh
 


ANZEIGEAboangebot