Kambodscha: Baby fällt in Krokodilbecken

342

Eine Tragödie erlebte eine Familie in der Provinzhauptstadt Siem Reap in Nordwest Kambodscha. Das berichtet die Zeitschrift „The Cambodian Daily.“

Die Familie betreibt eine Krokodilfarm. Während sich die Mutter um ihr neu geborenes Baby kümmerte, konnte das zweijährige Kleinkind unbemerkt das

Haus verlassen. Es spielte auf der Farm und fiel dabei in eines der Wasserbecken. Dort wurde das Kind von den Echsen getötet.

rdb

(Symbolbild: Pixabay)