Namibia: Neue Flugverbindungen nach Windhoek

1417


Mit Beginn des Winterflugplans hat die niederländische Fluggesellschaft KLM die namibische Hauptstadt Windhoek in ihren Flugplan aufgenommen.

 

RS37658_IMG_5949 Kopie.jpg
Mit einem steigenden Angebot in einem hart umkämpften Markt dürfen Fluggäste auf fallende Flugpreise hoffen (Foto: Alexander von Uslar-Gleichen)
Die Strecke Amsterdam – Windhoek wird von der Airline dann 3 mal pro Woche angeflogen, jeweils mit einem Zwischenstopp in Luanda. Flüge mit dem Airbus 330-200 ab Amsterdam starten jeweils Dienstags, Freitags und Sonntags, zurück geht’s dann Mittwochs, Samstags und Montags. Windhoek ist die 12. Destination von KLM in Afrika.
Aber auch mit der Fluggesellschaft Qatar Airways erreichen deutsche Fluggäste ab September Namibia. Mit möglichen Zubringerflügen von Frankfurt, Berlin oder München fliegt die nationale Fluggesellschaft Katars 4 mal wöchentlich die Strecke Doha – Windhoek.
 
fh
 


ANZEIGEAboangebot