Neues von HAGOPUR

622

Seit dem 10. September wissen wir, dass Afrikanische Schweinepest in Deutschland /Brandenburg angekommen ist. Mittlerweile hat sie auch in Sachsen Einzug gehalten. Die Produktpalette der Firma HAGOPUR AG bietet Ihnen effektiv hilfreiche Lösungen in den Bereichen Vergrämung und Lockmittel:

Um kurzfristig für den ASP-Notfall gerüstet zu sein, haben bereits Behörden aus zwei Bundesländern unseren Duftzaun®-Schaum sowie Duftzaun®-Konzentrat bestellt. Das Duftzaun® System eignet sich hervorragend als zusätzliche Maßnahme – z.B. an Zäunen sowie Durchlässen und anderen ungesicherten Strecken – um den Wechsel der Tiere zu vermeiden. Durch regelmäßiges Nachimpfen der Schaumbälle in relativ kurzen Abständen (ca. 14 Tage) wird der Aufbau einer intensiven Duftbarriere erreicht. In Verbindung mit weiteren Maßnahmen ist es in Tschechien gelungen, wieder ASP-frei zu werden.

Auch die bewährten Wildschwein-Stopp-Produkte in Verbindung mit unseren speziellen Aluminiumstreifen können äußerst hilfreich zur Abgrenzung von Schwarzwild eingesetzt werden. Zusätzlich zu den abschreckenden Duftnoten sorgen die Aluminiumstreifen schon bei geringstem Luftzug für ständige Bewegung und Geräusche. Durch die enthaltenen Filzdepots werden die Düfte außerdem gespeichert. Es entsteht eine Depotwirkung, die je nach Wetter ca. 14 Tage bis vier Wochen anhält.

Neuheit von HAGOPUR AG

Wilde Geschmacksexplosionen für Ihre Kirrung- Schmankerl-Set

Sechs verschiedene Geschmacksrichtungen für Schwarzwild, Rehwild, Rotwild, Damwild, Füchse, Dachse, Waschbären – zum Wecken der Neugierde der Tiere.

Inhalt jeweils 100 ml, Trüffel, Schokolade, Räucherfisch, Premium-Rehwild und Sau-Wohl, AnisÖl 50 ml

Neuankündigung: Fernhaltespray für Hund und Katz

Das HAGOPUR Hunde- und Katzen-Frey dient zum Fernhalten von Hunden und Katzen in Haus und Garten.

Durch den speziellen Wirkstoff werden Hunde im Außen- und Innenbereich nachhaltig sowie wirkungsvoll ferngehalten. Auch das Markierverhalten der Tiere in ihrem Territorium wird erheblich reduziert. Anwendung: Entsprechende Stellen/Orte mit der gebrauchsfertigen Mischung besprühen bis eine leichte Anfeuchtung gegeben ist. Vorher die Materialverträglichkeit an unauffälliger Stelle prüfen. Für die Wahrnehmung des Menschen neutralisiert sich der Duft kurzfristig. Das empfindliche Geruchssystem der Hunde wird durch den speziellen Wirkstoff intensiv und nachhaltig beeindruckt. Behandlung: Das Einsprühen ca. alle 2 – 3 Tage wiederholen. Sobald sich die Hunde von den Stellen dauerhaft fernhalten, etwa alle 4 Wochen zur Vorbeugung anwenden. Erhältlich ab 2021.

ANZEIGEAboangebot