Neuseeland: Deutscher bei Jagd angeschossen

515

 

Ein 23-jähriger Jäger aus Deutschland ist auf Neuseeland bei einer Jagd angeschossen worden.
Wie die Polizei meldet, ereignete sich der Unfall an Heiligabend in Waihirere bei Gisborne auf der Nordinsel, als der junge Mann mit Freunden auf der Jagd war. Seine Verletzungen sind lebensbedrohlich.
Die Polizei bat die internationale Polizeiorganisation Interpol, die Angehörigen Deutschland zu kontaktieren.
as
 

 

JWW