Südafrika: 76 Nashörner gewildert

590
ANZEIGE

Die Zahl der gewilderten Nashörner stieg 2008 in Südafrika rasant an: Allein 37 Stück wurden davon im Krüger Nationalpark gewildert, während es im Jahr zuvor landesweit nur 10 waren.

 

Bei der Wilderei werden zunehmend automatische Waffen eingesetzt, was die Arbeit der Wildhüter deutlich gefährlicher macht. Das Horn der Stücke wird überwiegend in den asiatischen Raum verkauft. Dort wird es zu Potenzmitteln verarbeitet und erzielt auf dem Schwarzmarkt hohe Preise, berichtete am 8. Januar sueddeutsche.de.
-hei-
 

ANZEIGEAboangebot