Südafrika: Fakten zur CITES Konferenz

1272


Am kommenden Samstag, dem 24. September 2016, beginnt in Johannesburg die Weltkonferenz des Washingtoner Artenschutzübereinkommens. Wie immer stehen dort auch jagdlich relevante Themen zur Erörterung und Entscheidung an.

 

kep1.jpg
Der Internationale Rat zur Erhaltung des Wildes und der Jagd (CIC) hat diese Themen zusammengestellt und bewertet.
Am Samstag um 17.00 Uhr veranstaltet der CIC auf der Konferenz eine Pressekonferenz in englischer Sprache. Das Thema lautet „Lasst Afrika Sprechen“ und wird vor allem afrikanischen Stimmen ein Forum bieten, sich zu wichtigen Themen wie dem Schutz der Elefanten zu äußern. Diese Pressekonferenz kann man als Livestream auf der Facebookseite des CIC verfolgen.
Das Video kann auch danach dort eingesehen werden.
 
 
rdb
 


ANZEIGEAboangebot