Tansania: Präsident Magufuli will Wildschutzgebiete verkleinern

216555

Der tansanische Präsident John Magufuli will die Nationalparks und Wildreservate des Landes verkleinern.

Das wäre eine drastische Abkehr von der Naturschutzpolitik, die das Land seit der Unabhängigkeit verfolgt hat. Die inzwischen auf 54 Millionen angewachsene Bevölkerung brauche mehr Land für Ackerbau und Viehzucht. Etwa 30 Prozent der Landesfläche stehen unter Schutz und dürfen überwiegend nicht besiedelt werden.

rdb

Tansania
Aufgrund des Zuwachses der Bevölkerung wird mehr Fläche für Ackerbau und Viehzucht benötigt
ANZEIGEAboangebot