Tödliche Bärenattacke

1432


Eine 36-Jährige Kanadierin wurde während der Arbeit von einem Bären getötet.

 

bearattacke
Video auf www.ctvnews.ca
Die Suncor Energy-Technikerin Lorna Weafer arbeitete mit 6 Kollegen in der Nähe von Fort McMurray im nordöstlichen Teil von Kanadas Provinz Alberta, als ein Schwarzbär die Gruppe anfiel. Trotz Bemühungen ihrer Mitarbeiter, den Bären zu vertreiben, griff sich dieser die junge Frau und zog sie mit sich fort. Die Polizei erlegte später einen ausgewachsenen Schwarzbären in der Gegend. Ob es sich um den Angreifer handelt, sollen nun Tests belegen. Rund 40.000 Schwarzbären leben in der Provinz. Momentan erwachen die Bären aus dem Winterschlaf und können reizbarer sein. Derartige Bärenattacken sind allerdings selten. Video…
 
as
 


ANZEIGEAboangebot