Wildschwein-Alarm am Flughafen

1145


Ein Schwarzkittel löste auf dem Internationalen Flughafen Madrid Alarm aus.

 

Die Sau hatte die Abzäunung durchbrochen und sich in der Nähe der Landebahn herumgetrieben. Die Piste wurde für den Flugverkehr gesperrt, bis sich die Sau von selbst wieder durch die Absperrung davonmachte. Ein Flug aus London musste die Landung zunächst abbrechen und hatte dadurch 20 Minuten Verspätung. Ein weiterer Inlandsflug startete 10 Minuten später.
as
 


ANZEIGEAboangebot