15 Schafe gerissen

1002


 

Bei Ebikon/Luzern in der Schweiz wurden am vergangenen Donnerstagabend auf einer Weide ein Schaf gerissen und 14 weitere so schwer verletzt, dass ihnen der Gnadenschuss gegeben werden musste.
 
Wer oder was der Angreifer war, ist nicht bekannt. Die Behörden gehen davon aus, dass ein Hund das Vieh angefallen hat.
as
 


ANZEIGEAboangebot