503 Rehe frei

966


Im Schweizer Kanton Appenzell/Außerrhoden sind dieses Jagdjahr 503 Rehe, 30 Hirsche und 18 Gämsen zum Abschuss freigegeben.

 

Wie die kantonale Jagdverwaltung mitteilt, sind im Jagdbezirk Hinterland 290 Rehe zum Abschuss frei, im Mittelland 128 und im Vorderland 85 Rehe. Rehwild wird über 2 Monate bejagt, während sich die übrige Niederjagd wie auf Fuchs oder Marder und die Wildschweinbejagung bis zum Jahreswechsel erstreckt.
 
Ab 8. September wird auch die 3-wöchige Jagd auf Rotwild und Gams eröffnet. Eine weitere Jagdperiode auf diese Wildarten folgt ist im November. Die nächtliche Jagd auf den Dachs und Schwarzwild dauert vom 10. November bis zum 15. Januar. Auf Fuchs und Steinmarder darf bis Februar gejagt werden.
 
as
 


ANZEIGEAboangebot