Bär randaliert in Einkaufszentrum

1324


Nach Ladenschluss hatte ein Einkaufszentrum am Stadtrand von Chabarowsk in Russland in der Nacht auf den gestrigen Mittwoch (13./14. Oktober 2015) einen ungewöhnlichen „Kunden“.

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ein Braunbär hatte sich durch eine Glasscheibe Zutritt verschafft, wie die Hannoversche Allgemeine berichtet. Etwa 5 Minuten wütete der Petz im Gebäude. Zahlreiche Schaufensterscheiben gingen zu Bruch. Dann flüchtete der Bär. Dennoch kam er nicht ungeschoren davon. Im Hof eines nahegelegenen Kindergartens wurde der Petz von einem Polizei-Scharfschützen erschossen.
 
ml
 


ANZEIGEAboangebot