Jäger überlebt 6 Tage ohne Wasser

1119


Unglaubliche Rettung in Australien: Ein Jäger ist nach 6 Tagen ohne Wasser im Outback gefunden worden.

 

Wie australische Medien berichten, hielt sich der 62-Jährige nur durch den Verzehr von Ameisen am Leben. Der Mann war nach Polizeiangaben vergangene Woche mit seinem Bruder auf der Jagd nach wilden Kamelen. Nur mit einem Gewehr, in T-Shirt, kurzer Hose, Schlappen und Schirmmütze sei er losmarschiert und habe sich dann verirrt.
Als er nach 24 Stunden nicht zurückkehrte, alarmierte die Familie die Polizei. Sie schickte Fährtensucher und Hubschrauber los. Die Fährtensucher entdeckten am Wochenende frische Fußspuren am Boden und verfolgten sie 15 Kilometer, bis sie den Mann schließlich fanden. Seine Frau sprach von einem Wunder.
 
sj
 


ANZEIGEAboangebot