Belgien: Wolf reißt Damwild

2032
Vier Damhirsche riss ein Wolf in Belgien (Symbolbild: Peter Diekmann)

Provinz Limburg. Behörde hat den Fall aufgenommen

Ein Wolf riss in Belgien in der Nacht zum Sonntag vier Damhirsche. Dies ereignete sich in Helchteren in der Provinz Limburg im Ortsteil Pannesman. Der betroffene Landwirt hatte das Gehege mit 2 Meter hohen Zäunen und Stacheldraht gesichert. Der Wolf grub sich ein Loch unter dem Zaun hindurch und riss vier von insgesamt fünf Damhirschen. Die flämische Landesagentur für Wald und Natur wird den Schaden, den der Wolf angerichtet hat, aufnehmen. al

ANZEIGEAboangebot