Elmia Game Fair 2013

1905


Am südlichsten Ende des Vetternsees wurde in Jönköping vom 9. bis 11. Mai 2013 eine der größten Jagdmessen Schwedens zelebriert: die Elmia Game Fair. JAGEN WELTWEIT war vor Ort.

 

P1010434
Schützen hatten auf der Elmia Game Fair ausgiebig die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. (Fotos: Angela Stutz)
Internationale Aussteller, aber eben auch nordische Originale, präsentierten ihre Produkte und Neuheiten. Eine besondere Atmosphäre brachte die 35 Hektar große Außenanlage, wo Schützen die Gelegenheit hatten, ihr Können unter Beweis zu stellen. An zahlreichen Ständen namhafter Firmen wurden Flinten und Büchsen ausgiebig Probe geschossen. Der Flintenschießexperte Jocke Smålänning zeigte mit seinen Einlagen, wie es richtig geht.
 
 

P1010426 Foto: Angela Stutz P1010437 P1010445 P1010449 P1010452 P1010461

P1010393 P1010442 P1010451 P1010472 P1010454 P1010468

 

P1010424
Hunde auf der Messe
 
Jagdhunderassen wurden von den Verbänden an Ständen und auf den Außenanlagen vorgestellt.
 
Die Besucherhunde bewiesen ihre Schwarzwildschärfe im Saugatter. Wobei hier auch der fahrbare Elch eingesetzt wurde.
 
Auch der Bärentest wurde angeboten, und an einer Apportierprüfung konnten die vierläufigen Jagdhelfer auf dem Messegelände teilnehmen.
 
 

P1010473 P1010465 P1010467 P1010397 P1010412 P1010395

 

P1010415
Våga Vägra Varg: Die Raubwildpolitik in Schweden ruft viel Portest hervor
Viel Platz für Diskussion
 
Die Schwedischen Jagdverbände Svenska Jägareförbundet und Jägarnas Riksförbundet diskutierten die Wolfsjagd. Parallel organisierte sich auf der Messe auch die Folkaktionen Ny Rovdjurspolitik (Aktion neue Raubwildpolitik), um über die Missstände in der schwedischen Raubwildpolitik zu informieren und dagegen Stimmen aus der Bevölkerung zu sammeln. Mikael Tham thematisierte die zunehmende Schwarzwildproblematik in Schweden.
 
 

 

Jagdfilm und Jägermusik
 
Kristoffer Clausen, der sich mit zahlreichen Jagdfilmen einen Namen machte, stellte seine neuesten DVDs vor: „Björnjakt med hunder“ (Bärenjagd mit Hunden – überwiegend englisch gesprochen) und „Jakt på älgoxar“ (Jagd auf Elchbullen).
 
Am Stand von der Firma Fähallen Jakt wurde der neue Film von Mikael Tham empfohlen: „Världens Vildsvinjakt“ – es geht auf Wildschweinjagd in Deutschland und Europa. Zudem zog der neue Film von Manollo Rodriguez „100% Älgjakt” (100% Elchjagd) das Interesse Jäger auf sich. Musikalisch wird das schwedische Jägerleben 2013 mit Waidmannslieder von Roger Bäck untermalt, der auf der Messe seiner neue CD „Ödemarksjägar´n“ vorstellte.
 
 

P1010403 P1010420 P1010421 P1010406 P1010408 P1010390

 

nordicwomanhunters
Jagende Frauen
 
Die Skandinavischen Jägerinnen kamen auf der Messe natürlich auch voll auf ihre Kosten. Organisiert in dem Netzwerk JAQT für Frauen des Schwedischen Jagdverbandes oder in Bloggs wie Nordic Woman Hunting wurden Foren und Termine vorgestellt sowie Jagdmöglichkeiten für Frauen in Skandinavien vermittelt. Die nötige Jagdausstattung fand sich an den Ständen zahlreicher nordischer Firmen und Händler wie Härkila, Fjällräven, Swedteam, Chevalier oder auch von Woman@hunt und Engelson.
 
 

 

P1010417
Nordische Spezialitäten
 
Auch Zerwirk- und Kochseminare fanden statt. Das Duo aus Lasse Bengtsson und Leif Mannström zeigte auf der Messe vor großem Publikum, wie man Rot- und Schwarzwild küchen- und tafelfertig zubereitet.
Thomas Ekberg, bekannt aus Filmen im Online-Jagdkanal jaktfilm.se, präsentierte sein neues Buch über das Zerwirken von Elch: „Vilthantering meg Th. Ekberg, Älg“.
Kulinarisch konnte der Messebesucher von der Elchwurst, über Gegrilltes vom Wildschwein bis hin zum Rentierschinken wählen.
 
 

 

Messeprogramm für Groß und Klein
 
Für die kleinen Besucher und zukünftigen Jäger wurde bei bestem Wetter im Außenbereich einiges geboten. So wurden zum Beispiel mit dem Svenska Jägareförbundet Nistkästen gezimmert, Luftgewehr und Bogen geschossen, geangelt oder am Lagerfeuer gegrillt, während die „alten Jäger“ nebenan ihre Trophäen bewerten lassen konnten.
 

P1010475 P1010479 P1010394 P1010463 P1010480 P1010476

 

Rund 21.000 Jagdinteressierte besuchten die Messe in Jönköping.
 
 
 
 
 

ANZEIGEAboangebot