FACE mit neuer Homepage

1001


Der Zusammenschluss der Verbände für Jagd und Wildtiererhaltung der EU (FACE) hat seine Webseite neu gestaltet. Ziel war es sie benutzerfreundlicher, übersichtlicher und zeitgemäßer zu gestalten.

 

Face-Homepage
Die neudesignte Internetseite gibt umfassende Informationen über FACE’s laufende Anstrengungen im Bereich Wildtiererhaltung, Werbekampagnen wie die kürzlich über NATURA 2000, laufende Arbeiten der Intergruppe „Nachhaltige Jagd, Biodiversität und Ländliche Aktivitäten“ des Europäischen Parlaments, neue Publikationen sowie auch weitere Informationen über Jagd im Allgemeinen. Mit dem neuen Layout können die Benutzer sicher sein, dass sie die richtigen Informationen und Daten über nachhaltige Jagd und Erhaltung der biologischen Vielfalt, die sie gesucht haben, viel schneller finden.
 
Der Generalsekretär Dr. Yves LECOCQ erklärte, dass die FACE-Internetseite ein Meilenstein für FACE sein wird, um eine große Bandbreite an Interessensvertertern zu erreichen. „Wettbewerb und steigende Erwartungen bedeuten für Wildtiererhaltungs-Organisationen, dass sie starke Kommunikations- und Informationsstrategien entwickeln müssen, wenn sie ihr Publikum erreichen wollen,“ sagte Dr. LECOCQ.
 
Die Internetseite bietet auch eine klarere Sturktur und ein Layout für die verschiedenen Themen und Bereiche, die im FACE-HQ laufen, bessere Links zu Informationen, eine neue interaktive Mitgliederlandkarte, die von Google bereitgestellt wird, neue Jagdprodukte und Dienste sowie die neuesten Nachrichten und Events über das, was vor sich geht in der Welt der nachhaltigen Jagd und der Erhaltung der biologischen Vielfalt. Die neue Internetseite wird regelmäßig aktualisiert werden, damit FACE bestmöglich von den einströmenden Neuigkeiten und Informationstechnologien profitieren kann. „Wir hoffen, dass die Benutzer ein positives Gefühl davontragen,“
ergänzte Dr. LECOCQ.
 
www.face.eu
 
 
-hei-
 

ANZEIGEAboangebot