Für ein einheitliches Jagdrecht

894


DJV-Unterschriftenaktion

DJV-Unterschriftenaktion
Der Deutsche Jagdschutz-Verband ruft zu einer Unterschriftenaktion für ein einheitliches Jagdrecht auf.
  
Grundlage ist ein 7-Punkte-Papier, das die Zersplitterung des deutschen Jagdrechts verhindern möchte. Darin fordert der DJV, dass Mindestpachtdauern erhalten bleiben, die Fangjagd erhalten bleibt und die Weidgerechtigkeit als Begriff in den Gesetzen festgeschrieben bleibt.
  
Hier finden Sie das gesamte Positionspapier des Deutschen Jagdschutz-Verbandes als .pdf-Dokument zum Herunterladen und zum Ausdrucken.
 
Die dazugehörige Unterschriftenliste senden Sie bitte nach Unterzeichnung zurück an den:
Paul Parey Zeitschriftenverlag GmbH & Co KG,
Erich-Kästner-Straße 2
56379 Singhofen
 
Per Fax: 0 26 04 – 97 84 02
oder per Mail: djv@paulparey.de
 
-hei-
 

ANZEIGEAboangebot