Indien: Leopard tötet drei Menschen

762


Die indische Polizei sucht in der Kaschmir-Region nach einem Leoparden, der in den letzten drei Wochen mindestens drei Kinder anfiel und tötete.

Hansgeorg Arndt

Leopard
Wie der Fernsehsender N24 auf seiner Homepage am 16. Januar berichtete, setzte die indische Polizei eine Belohnung in Höhe von 10.000 Rupien (circa 175 Euro) auf die Raubkatze aus.
In Indien gilt der Leopard als geschütztes Tier. Die Tierschutzbehörde stellte deshalb eine Ausnahmegenehmigung zum Abschuss des Tieres aus. Ein illegaler Abschuss wird normalerweise mit 6 Jahren Gefängnis bestraft.
 
 
-hei-

Foto: Pixelquelle.de

Hansgeorg Arndt

ANZEIGEAboangebot