Jagd jetzt strafbar

936


Als erstes Land in Lateinamerika verbietet Costa Rica die Jagd. Illegale Jäger müssen mit Haftstrafen rechnen.

 

Die Regierung sieht die Jagd als Sport und nicht als Faktor des Naturschutzes. Nach der Gesetzesreform wird illegale Jagd und das Halten von Wildtieren als Haustiere mit einer Haftstrafe von 4 Monaten oder einer Geldbuße von bis zu 3.000 US-Dollar bestraft. Einige indigene Gruppen und Wissenschaftler sollen von dem Jagdverbot ausgenommen werden.
 
as
 


ANZEIGEAboangebot