Leopard bricht aus

1129


22.02.2016

Vor Kurzem machte ein Leopard in der indischen Stadt Bangalore auf sich aufmerksam, weil er in eine Schule eingedrungen war und dort mehrere Menschen verletzt hat.

 

Anschließend wurde die Raubkatze betäubt und eingefangen.
Jetzt machte der Leopard erneut auf sich aufmerksam, denn die in der Schule eingefangene Raubkatze ist aus dem Zoogehege ausgebrochen, in welches sie nach dem Vorfall verbracht wurde, wie spiegel.de berichtet. Der etwa 45 Kilogramm schwere Leopard sei durch ein Loch im Zaun des Geheges entwichen, heißt es in dem Artikel weiter.
 
ml
 


ANZEIGEAboangebot