Löwen nicht vom Aussterben bedroht

1372


Der amerikanische Fish and Wildlife Service hat nach langer wissenschaftlicher Prüfung beschlossen, den Löwen nicht auf die Liste der gefährdeten Tierarten zu setzen.

 

shutterstock_19995112.jpg
Löwen sind in ihrem Bestand nicht bedroht, konstatiert der amerikanische Fish and Wildlife Service (Foto: Shutterstock)


Bemühungen der Jagdgegner um ein Einfuhrverbot für Jagdtrophäen aus Afrika scheiterten damit zunächst. Die Behörde wird als nächsten Schritt Kommentare aus aller Welt sammeln und auswerten.
 
Nach Angaben des Safari Club International (SCI) ist eine große Mehrheit aller Wähler der Meinung, die USA sollten gefährdete Tierarten im Ausland im Rahmen der bestehenden internationalen Konventionen schützen und keine eigenen Prüfungsverfahren erarbeiten. Der SCI hatte über 1 Million US-Dollar für die Löwen-Kampagne aufgebracht.
 
RDB
 


ANZEIGEAboangebot