Neue Verbandsspitze

214


Wechsel an der Verbandsspitze der Napha (Namibia Professional Hunting Association):

 

napha.jpg
(Foto: Napha)
Auf der Jahreshauptversammlung in Windhoek wurde die 37-jährige Danene van der Westhuyzen zur neuen Präsidentin des mehr als 400 Mitglieder zählenden Berufsjägerverbandes gewählt.
 
Die Berufsjägerin und bisherige Vizepräsidentin löst Kai-Uwe Denker ab, der satzungsgemäß ausschied. Weitere Mitglieder des neuen Vorstands sind Axel Cramer, Riva Namene, Royston Wright und Anton Esterhuizen.
Der Napha wurde 1974 gegründet, um Namibia als internationales Jagdreiseziel zu fördern und das lokale Jagdrecht zu schützen. Der Verband zählt eigenen Angaben zufolge mehr als 400 Berufsjagende Mitglieder (Jagdführer und Berufsjäger).
 
fh
 


JWW