Neuseeland: Keine Probleme bei der Einfuhr von Jagdwaffen

1345

Obgleich weit entfernt ist Neuseeland doch ein beliebtes Jagdreiseland. Als Reaktion auf eine Gewalttat mit Feuerwaffen hat die Regierung kürzlich das Waffengesetz verschärft.

Die Änderungen beziehen sich in erster Linie auf halbautomatische Waffen und nicht auf Jagdwaffen. Der Verband der Berufsjäger von Neuseeland weist jetzt in einer Presseerklärung darauf hin, dass Jagdgäste weiterhin ihre Jagdwaffen ohne Probleme einführen können. Alles sei „business as usual“.

Wie bisher können die Einfuhrgenehmigungen online beantragt werden. Auch die Ausleihe von Waffen bei Outfittern und Berufsjägern vor Ort sei weiterhin ohne Probleme möglich.

rdb

(Foto: Shutterstock)