JAGEN WELTWEIT 1/2020

16578

Nicht verpassen!

Ausgabe 1/2020 der JWW liegt ab dem 22. Januar 2020 im Kiosk.

Eine Leseprobe der neuen JWW 1/2020 finden Sie hier …

Baltische Böcke
Blatten auf den Rehbock wird eher weniger mit Lettland in Verbindung gebracht, ein Fehler!

Leserreise: 17 Jäger, 25 Schaufler (Rumänien)
Jeder Leser streckte einen, mancher zwei Schaufler. Insgesamt waren es 25, und dies ohne Nachsuche!

Simbabwe: 13 Schuss in 8 Stunden (Büffel)
Eine lange und gefährliche Nachsuche auf einen Büffel erlebte Peter Diekmann in Simbabwe.

Uganda: Doppelschlag (Kob & Warzenkeiler)
Begehrte Beute: Ein reifer Kob-Bulle liegt. Weidmannsheil!

Argentinien: „Hirschziegen” und Co.
Auf Hirschziegenantilopen, Rothirsch sowie Puma weidwerken drei Freunde in Argentinien.

Türkei: Der Traum vom Lebenskeiler
Nachtpirsch auf anatolisches Hauptschwein.

Russland: Sibirische Pirsch (Elch & Sibirischer Rehbock)
Die Kombijagd auf Elch und Sibirischen Bock verspricht eine Menge Abenteuer und Ursprünglichkeit. Grund genug für eine Reise nach Russland.

Ausrüstung

  • Zielfernrohr Blaser 1–7 x 28 IC
  • Patrone .416 Rigby light
  • Magazin (Ausrüstung für Auslandsjäger)

Neuseeland: Dschungel-Hirsche (Rotwild, Bogenjagd)
600 bis 700 Jahre alte Bäume, Berge und reißende Flüsse – was für eine Kulisse für die Jagd auf Rotwild!

Jagdgeschichte: Der Satanstiger. Auf Sumatra stellt Hans Otto Meissner einem menschenfressenden Tiger nach.