Niederösterreich: Rehbock verendet

1494
Rehbock auf einer Wiese (Symbolbild: Jürgen Weber)

Vogelschutznetz als Falle. Rehbock von niemandem bemerkt

In Dürnstein (Niederösterreich) fanden Wanderer einen verendeten Rehbock. Das Tier hing mit seinem Gehörn in einem Vogelschutznetz in einem örtlichen Weinberg. Niemand scheint auf den Bock aufmerksam geworden zu sein. Das Stück wies Spuren auf, die darauf hindeuten, dass wohl Raubwild ihn schon angeschnitten hatte. Wie lange der Rehbock in den Netz hing ist unklar. AL

ANZEIGEAboangebot