Querschläger trifft Jäger ins Gesicht

1044


Bei einer Treibjagd im oststeiermärkischen Wollsdorf ist ein 20-jähriger Jäger von einem Schrotkorn im Gesicht verletzt worden.

 

Das Schrot war offenbar abgelenkt worden. Der Verletzte musste mit der Rettung ins Krankenhaus Graz gebracht werden. Die Polizei versucht nun, den Schützen zu ermitteln. 11 Jäger waren bei der Treibjagd dabei.
 
dk
 


ANZEIGEAboangebot