Riesenelefant getötet

1396


Wegen seiner riesigen Stoßzähne war Elefant „Satao“ weit über den Tsavo-Nationalpark in Kenia hinaus bekannt. Im Mai dieses Jahres ist er Opfer von Wilderern geworden.

 

tsavo trust
(Foto: Tsavo Trust)
Die Wilddiebe töteten den Dickhäuter mit Giftpfeilen, zerhackten das Haupt und brachen die Stoßzähne heraus. Anfang Juni wurde der Kadaver gefunden. „Satao“ konnte anhand individueller Merkmale identifiziert. Etwa 45 Jahre alt ist der prominente Elefant geworden.
 
as
 


ANZEIGEAboangebot