Sau tötet Bulldogge

1059

In der Schweiz wurde vor Kurzem ein Hund von einem Keiler verletzt. In Österreich wurde jetzt eine Bulldogge von einer Sau getötet.

Wie heute.at berichtet, traf es Bulldogge Shorty bei einem Spaziergang in der Donau-Au nahe Klosterneuburg in Niederösterreich. Die 38-jährige Hundehalterin war mit dem Vierläufer dort wie schon so oft gemeinsam mit Verwandten zum Gassigehen unterwegs.

Urplötzlich griff dann eine Sau an. Frauchen und eine weitere Person suchten daraufhin umgehend das Weite. Zuvor leinten sie noch die Hunde ab, damit diese sich auch in Sicherheit bringen konnten. Doch die Bulldogge war nicht schnell genug. Die Sau packte sich den Vierläufer und fügte ihm schwerste Verletzungen zu. Auch Veterinäre in einer Tierklinik konnten nicht mehr helfen.

ml

(Symbolbild: Shutterstock)
ANZEIGEAboangebot