Seeadlerprojekt in Irland erfolgreich

1334


Die aus Norwegen eingebürgerten Seeadler brüten dieses Jahr zum ersten Mal. Damit ist das erste Brutpaar seit über 100 Jahren in Irland dokumentiert.

 

Fotolia_13077878_Bergringfoto
An der Westküste des Lough Derg brüten die Seeadler. (Foto: Fotolia, Bergringfoto)
Der 4-jährige Terzel und das 3-jährige Seeadlerweib kommen ursprünglich aus Frøya in Norwegen und wurden 2008 beziehungsweise 2009 im irischen Killarney National Park ausgesetzt. Nun ist das Paar in County Clare an der Westküste des Lough Derg, einem der größten Seen Irlands, heimisch geworden.
Das Projekt beruht auf eine Zusammenarbeit der norwegischen Forschungsorganisationen NOF und NINA mit dem Golden Eagle Trust sowie dem National Parks and Wildlife Service in Irland. Insgesamt wurden bereits 100 Seeadler von Norwegen auf die grüne Insel umquartiert. 21 wurden bisher tot aufgefunden.
as
Quelle: NINA.no 02.05.2012
 


ANZEIGEAboangebot