Südafrika: Können Sie 80 Elefanten gebrauchen?

927
ANZEIGE

Ein gezäuntes Wildreservat im Gebiet von Thabazimbi in der südafrikanischen Limpopo-Provinz hat 80 Elefanten abzugeben.

Interessenten bekommen sie kostenlos, müssen allerdings den Umzug in die neue Heimat selbst bezahlen. Das hört sich nach einem echten Schnäppchen an. Doch Platz ist auch in Südafrika rar.

Die Dickhäuter vermehren sich jedes Jahr mit 4 bis 7 %, und da stößt jedes Schutzgebiet irgendwann an seine Grenzen. Der große Appetit der Dickhäuter würde dann bald zur Zerstörung der Vegetation führen.

(Foto: Shutterstock)

Der Name des Reservats wird nicht veröffentlicht. Wird nämlich kein Abnehmer gefunden, dann müssen die überzähligen Elefanten abgeschossen oder – auf politisch korrekt – „lethal entnommen“ werden. Den Proteststurm im Internet will sich das Wildreservat ersparen. Die Eigentümer sind aber bereit, den Tierfreunden die Elefanten zur Verfügung zu stellen, wenn sie ausreichend geeigneten Lebensraum und ordentliches Management anbieten können. Das ist aber kostspielig.

rdb

ANZEIGEAboangebot