Reise-Tipps

1513


Reisedokumente: Gültiger Reisepass. Für EU-Mitglieder ist kein Visum erforderlich.

Waffeneinfuhr-Papiere und Lizenzen: Alle Unterlagen werden vom
Veranstalter besorgt.

Flintenkaliber und Munition: Schrotmunition wird vor Ort verkauft (Kosten 10 US-Dollar für die 25er-Schachtel). Vorrätig sind die Kaliber 12/70, 16/70 und Kal. 20, andere auf Anfrage.

Patronen:Keine eigenen Patronen mitbringen, weil die Einfuhr in Uruguay verboten ist.

Wetter: Dezember bis April zwischen 28°C und 11°C, Regenwahrscheinlichkeit 10 bis 15 Prozent; Mai bis November zwischen 21°C und 0°C, Regenwahrscheinlichkeit 20 bis 35 Prozent.

Trinkgeld und Zahlungsmittel: In ganz Uruguay werden US-Dollar angenommen. Je nach Zufriedenheitsgrad werden bis zu 50 US-Dollar pro Tag und Person als Trinkgeld erwartet, zahlbar vor Ort an den Organisator zur Verteilung an das Personal.

Gesundheit: Zur Einreise nach Uruguay sind keine Impfungen erforderlich.

ANZEIGEAboangebot