USA – Licht aufgegangen

1317


In einem Wald auf Long Island ist ein Hirsch in die Lampenkugel eines Laternenastes geraten.

 

Alleine konnte er nicht wieder herauskommen. Der Beamte der Umweltschutzbehörde Jeff Hull fand den Hirsch in der Nähe einer Wohnsiedlung, berichtet der TV-Sender „CBS New York“. Er versuchte, dem Hirsch aus seiner misslichen Lage zu helfen. Der erste Anlauf misslang. Die nasse Kugel rutschte Hull aus den Händen. Der Hirsch lief davon, stolperte dann aber behindert durch die Lampe über einen Baumstamm und stürzte.
Beim zweiten Versuch warf Hull seinen Mantel über die Kugel und zog solange, bis sich der Hirsch aus dem Plastikelement wand und in den Wald lief.
 
dk
 


ANZEIGEAboangebot