Weite Schüsse, dicke Pillen

5386


 

Gardelegen JWW-Schießen
Am Samstag, dem 6. Juni, fand in Gardelegen das 3. JWW Weitschuss- und Großkaliberschießen statt.
 
Die Disziplinen:
 
100 Meter Muffelwidder freihändig
200 Meter Springbock vom Dreibein
300 Meter Dallwidder liegend aufgelegt
 
50 Meter Warzenkeiler freihändig
35/12 Meter Kaffernbüffel wechselnd
 
Entfernungsschätzen von drei Zielen.
 
Parallel wurde der Mausercup auf den angreifenden Kaffernbüffel ausgeschossen.
 
1. Platz: Hubertus Kieferle
Gewonnen wurde ein Jagdaufenthalt in Namibia, gestiftet von der Firma Adler Tours.
2. Platz: Frank Ohlwein
2. Platz: Dr. Hans-Christian Schnabel
Bester Senior: Detlef Knobloch
Bester Jungjäger: Nils Hüller
Beste Jägerin: Sabine Klaar
 

Die Glücksfee hat unter allen Teilnehmern die von der Firma Mauser zur Verfügung gestellte M 03 Trail verlost.
Gewinner ist Henrik Lott.

 
 
Der PAUL PAREY ZEITSCHRIFTENVERLAG bedankt sich bei der Firma RUAG Ammotec für die Unterstützung mit Munition für einige Disziplinen und bei der Firma Mauser für die Bereitstellung der M03 als Hauptpreis.
 

 
Zum Vergrößern der Bilder – bitte anklicken!
Annehmender Büffel Stehender Büffel Ein Plausch zwischendurch ...und nochmal Konzentration! Für eine Hand Skat ist immer Zeit! Die Schützen konnten sich selber ein Bild ihrer Leistung machen.

Die Verlosung der Mauser M03 Gebanntes Warten auf die Siegerehrung Noch ein bißchen warten. Warten! Die Preise warteten ebenfalls auf Ihre Gewinner. Die glücklichen Gewinner

ANZEIGEAboangebot