5 Braunbären erlegt

1132


 

Bären Stefan Persson Op.se
(Foto: Stefan Persson, op.se)
Am Montagabend wurden 5 Braunbären in Mittådalen (Herjedalen, Schweden) auf Veranlassung der dortigen Raubwildverwaltung erlegt.
 
Man sah in der Bärin, dem jüngerer Bären und den 3 Bärenjungen, die sich in der Gegend bereits einige Zeit aufgehalten hatten, eine zu große Gefahr für die Anwohner und deren Rentiere. Frische Spuren im Schnee belegten, dass das Ren bereits von den Bären attackiert worden war.
Die Schutzjagd erfolgte von einem Helikopter aus und war nach einer viertel Stunde beendet. Ist ist sehr ungewöhnlich, dass bei einer Schutzjagd gleich so viele Bären erlegt werden.
 
as
Quelle: Östersunds-Posten
 


ANZEIGEAboangebot