Damenwahl

1072


Die Schwedin Erika Bergmark ist „Extreme Huntress 2015“.

 

extreme huntress.JPG
Erika Bergmark ist Extreme Huntress 2015(Foto: Facebook, Extreme Huntress )
Sie gewann den amerikanischen Wettbewerb mit rund 40 Prozent der Stimmen und wurde auf der Gala des Dallas Safari Club in Texas (USA) ausgezeichnet.
Die 25-Jährige setzte sich gegen die 6 Finalistinnen in diversen Einzelwettkämpfen, die v.a. Schießfertigkeit und Fitness voraussetzten, als auch in der Online-Bewertung durch die Besucher der Internetseite www.extremehuntress.com durch.
 
Sie selbst ist der Meinung, ein guter Jäger zeichne sich durch ein breites Wissen über Wild und Natur aus. Sicher genügt sie selbst ihren eigenen Ansprüchen. Ist sie doch ausgebildet im Jagd- und Wildtiermanagement sowie in der Forstwirtschaft. Sie ist Wiederlader und arbeitete als PH in Südafrika und führte auch Jagdgäste eines kanadischen Outfitters.

Film auf www.extremehuntress.com/2015-episodes/

 


ANZEIGEAboangebot