Hunderte neue Arten entdeckt

844


 

Blatt-Hirsch (Leaf-Deer)
Leaf deer (Muntiacus putaoensis).
Wie der World Wide Fund For Nature (WWF) berichtete, wurden Hunderte neue Arten in der östlichen Himalaya-Region entdeckt. Darunter offensichtlich die kleinste Hirschart der Welt.
 
Zunächst dachten die Forscher bei der Entdeckung des Hirsches sie hätten ein Jungtier vor sich. Durch Genanalysen konnte jedoch bestätigt werden, dass es sich um eine eigene Art handelt. Der „Blatthirsch“ gehört nicht nur zu den kleinsten Hirschen der Welt, sondern ist auch eine der ältesten Hirscharten weltweit.
 
Bei der Expedition der Forscher wurden insgesamt 242 neue Pflanzenarten, 16 Amphibien, 14 Fische, 2 Vögel und 2 Säugetiere entdeckt.
 
 
-hei-

Foto: Alan Rabinowitz / WWF Nepal

 

ANZEIGEAboangebot