Jäger tödlich verunglückt

1471

In Kärnten (Österreich) ist am vergangenen Samstag die Leiche eines Jägers gefunden worden. Der Weidmann war am vorherigen Donnerstag zur Jagd aufgebrochen, wie nachrichten.at berichtet.

Nachdem der 73-jährige Weidmann am vergangenen Samstag-Morgen noch immer nicht aus dem Jagdgebiet Motschnikgraben nahe Hermagor zurückgekehrt war, machten sich die Angehörigen Sorgen. Sofort starteten sie die Suche nach dem Mann. Und bereits am Mittag machten sie den traurigen Fund. Nahe Weißbriach fanden sie in unwegsamem Gelände die Leiche des Mannes.

ml

Hochsitz
ANZEIGEAboangebot